Die tagesaktuelle Übersicht über die Corona-Lockerungen
Letzte Aktualisierung am 18. September 2020

Wähle ein Bundesland aus, um alle Antworten für ein Bundesland zu sehen.
Bei der Auswahl einer Frage bekommst du eine Übersicht über alle lokalen Regelungen.

Wann ist Kinderbetreuung wieder möglich?

Bundesland Antwort
Brandenburg Die Kitas sind wieder für alle Kinder geöffnet.
Berlin Die Betreuung aller Kinder soll wieder in vollem Umfang stattfinden.
Baden-Württemberg Die Kitas sind wieder vollständig geöffnet.
Bayern Alle Kinder dürfen zurück in die Kitas und Krippen. Kinder mit Schnupfen und laufender Nase sollen ab September nicht mehr automatisch vom Kita-Besuch ausgeschlossen werden, ein Leitfaden dazu befindet sich in der Bearbeitung. Für Schulen und Kindergärten gibt es mehrstufige Pläne, wie es abhängig vom lokalen Pandemie-Verlauf weitergehen soll.
Bremen In den Kitas sollen alle Kinder in einem eingeschränkten Regelbetrieb betreut werden. Bis zu 60 Kinder dürfen in der Ganztagsbetreuung zusammen kommen.
Hessen Die Kindertagesstätten in Hessen sollen wieder vollständig öffnen und den Regelbetrieb aufnehmen.
Hamburg Kindergärten befinden sich wieder im "Normalbetrieb", zumindest auf die Betreuungszeiten bezogen. Eltern und ErzieherInnen müssen besondere Hygienevorgaben einhalten.
Mecklenburg-Vorpommern Alle Kinder können wieder in den Kitas betreut werden. Es gibt kostenlose Corona-Tests für Kita-Personal. Möglich sind bis zu den Herbstferien fünf Tests pro Person im Abstand von zwei Wochen.
Niedersachsen Die Kitas sind im Regelbetrieb für alle Kinder geöffnet.
Nordrhein-Westfalen Seit 17. August gilt wieder der Regelbetrieb. Eine Betreuung im Stundenumfang, der für das jeweilige Kind vertraglich festgehalten wurde, wird angestrebt. Die Beschäftigten von Schulen und Kitas in NRW können sich bis zu den Herbstferien alle 14 Tage freiwillig und kostenlos auf Corona testen lassen.
Rheinland-Pfalz In den Kitas gilt wieder der normale Regelbetrieb.
Schleswig-Holstein Kitas befinden sich wieder im Regelbetrieb.
Saarland Seit 1. August sollen Kitas wieder den Regelbetrieb aufnehmen. Wie dieser ausgestaltet wird, ist in jeder Kita unterschiedlich.
Sachsen Kitas sind zum Regelbetrieb übergegangen, allerdings gelten erhöhte Hygieneauflagen.
Sachsen-Anhalt Kitas befinden sich im eingeschränkten Regelbetrieb. Sie sollen in den kommenden Wochen zum Normalbetrieb zurückkehren.
Thüringen In allen Kitas gilt eingeschränkter Regelbetrieb. Kindergärten sind täglich für alle Kinder geöffnet.