Die tagesaktuelle Übersicht über die Corona-Lockerungen
Letzte Aktualisierung am 18. September 2020

Wähle ein Bundesland aus, um alle Antworten für ein Bundesland zu sehen.
Bei der Auswahl einer Frage bekommst du eine Übersicht über alle lokalen Regelungen.

Berlin

Frage Antwort
Wann ist Kinderbetreuung wieder möglich? Die Betreuung aller Kinder soll wieder in vollem Umfang stattfinden.
Wann öffnen die Grundschulen? Seit 10. August kehren die Schulen zu einem Normalbetrieb zurück. Der Mindestabstand muss nicht eingehalten werden. Es gibt eine Maskenpflicht für Lehrkräfte und SchülerInnen, die aber nicht im Unterricht gilt. Auf Wunsch von Eltern kann sich eine Klasse freiwillig darauf verständigen, dass der Mundschutz im Unterricht getragen wird. Sport-, Musik- und Theaterunterricht darf wieder stattfinden. Gemeinsames Singen in geschlossenen Räumen ist nicht gestattet.
Wann beginnt der Unterricht in weiterführenden Schulen? Seit 10. August kehren die Schulen zu einem Normalbetrieb zurück. Der Mindestabstand muss nicht eingehalten werden. Es gibt eine Maskenpflicht für Lehrkräfte und SchülerInnen, die aber nicht im Unterricht gilt. Sport-, Musik- und Theaterunterricht darf wieder stattfinden. Gemeinsames Singen in geschlossenen Räumen ist nicht gestattet. Körperkontakt soll ebenfalls vermieden werden.
Wann öffnen Bildungseinrichtungen? Die Bibliotheken des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) haben mit eingeschränktem Leihbetrieb wieder geöffnet. VHS-Kurse können seit 1. Juli besucht werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der entsprechenden Bildungseinrichtungen.
Wann öffnet meine Universität oder Fachhochschule? Die universitären Veranstaltungen liefen im Sommersemester 2020 digital ab. Die Vorlesungen an Universitäten und Fachhochschulen sollen im Wintersemester 2020/2021 einheitlich am 1. November 2020 beginnen. Weitere Informationen zu Präsenzseminaren und digitalen Vorlesungen erhalten Sie bei Ihrer Universität/ Hochschule.
Wann kann ich wieder zum Arzt? Für den Arztbesuch gelten keine Beschränkungen. Vorsorgeuntersuchungen werden weiterhin empfohlen. Werdende Mütter dürfen zur Geburt von einer Person begleitet werden.
Was muss ich im Kontakt mit Menschen beachten? Kontaktbeschränkungen sind in Berlin aufgehoben, Abstands- und Hygieneregeln müssen weiterhin eingehalten werden.
Wann öffnen Sportvereine und Sportplätze? Berliner Sportvereine dürfen trainieren. Freibäder können öffnen. Es darf wieder draußen und drinnen Sport in Gruppen von bis zu zwölf Personen getrieben werden. Die Sporthallen werden dafür geöffnet. Auch Fitness-, Tanz- und Ballettstudios dürfen wieder öffnen.
Welche kulturellen Veranstaltungen sind möglich? Museen und Kinos dürfen wieder öffnen. Für Demonstrationen gelten keine Begrenzungen der TeilnehmerInnenzahlen mehr. Opern und Theater sind zur neuen Spielzeit geöffnet. Museen, Galerien, Gedenkstätten, Bibliotheken und ähnliche Bildungseinrichtungen sind geöffnet. Zoos, Tiergärten und Botanische Gärten sind ebenfalls geöffnet.
Wann sind Hotels und Restaurants wieder geöffnet? Restaurants und Bars dürfen öffnen, die Gäste müssen aber an ihrem Sitzplatz bleiben. Gastwirte sind dazu verpflichtet, Namen und Telefonnummern ihrer Gäste zu erfassen. Für Bars und Restaurants gibt es keine Sperrstunde mehr. Hotels und Ferienwohnungen dürfen wieder Gäste aufnehmen.
Ab wann finden Großveranstaltungen statt? Für Messen, Tagungen und gewerbliche Freizeitangebote im Innenbereich dürfen bis 1. Oktober schrittweise bis zu 1000 Personen zusammenkommen, derzeit sind 750 erlaubt. Draußen dürfen momentan bis zu 1000 und seit 1. September bis zu 5000 Menschen zusammenkommen. Diese Obergrenzen gelten auch für private und familiäre Veranstaltungen.
Welche Einschränkungen gibt es bei Nah- und Fernverkehr? Busse, Straßen- und U-Bahnen fahren weiter. Das ÖPNV-Angebot wird jedoch an die Einschränkungen des öffentlichen Lebens angepasst. Das tragen eines Mundschutzes bleibt verpflichtend, Mindestabstände sollen eingehalten werden.
Wann darf ich Angehörige in Krankenhäusern und Pflegeheimen wieder besuchen? PatientInnen in Krankenhäusern und BewohnerInnen von Alten- und Pflegeheimen dürfen wieder besucht werden.
Wann sind Gotteshäuser wieder geöffnet? Religiöse Veranstaltungen sind unabhängig von der TeilnehmerInnenzahl möglich.
Müssen Kinder bei Erkältungssymptomen zu Hause bleiben? Kinder mit einfachen Symptomen wie Schnupfen oder leichtem Husten dürfen in die Schule oder Kita. Sobald ein Kind sich nicht wohlfühlt, die Symptome stärker werden oder Fieber hinzukommt, muss es zu Hause bleiben oder abgeholt werden und mindestes 24 Stunden zu Hause bleiben. Wenn sich der Gesundheitszustand weiter verschlechtert, dann bitte bei einer/m Kinderazt/Kinderärztin melden. Er/sie entscheidet darüber, ob ein Covid-Test notwendig ist.